Private Sofortrente

 

Die private Rentenversicherung (Schicht 3) ist eine Versicherung, welche ab einem bestimmten Zeitpunkt eine monatliche Leibrente auszahlt. Alternativ besteht meist auch die Möglichkeit, sich dass angesammelte Kapital in einer Summe auszahlen zu lassen.
Eine private Rentenversicherung dient der zusätzlichen finanziellen Versorgung im Alter und sichert diese bei Verrentung des Kapitals bis zum Lebensende ab.

Zwischen folgenden beiden Formen wird unterschieden

  • Sofortrente:
    Gegen Einmalbeitrag wird durch die Versicherung eine sofort beginnende Leibrente gezahlt.
  • aufgeschobene Rentenversicherung:
    Der Rentenbezug beginnt erst nach einer vereinbarten Zeit. Die Versicherung wird entweder gegen einen Einmalbeitrag oder gegen laufende Beiträge während der Aufschubzeit (Ansparphase) abgeschlossen.

Neben der so genannten klassischen Anlage, das heißt das Geld wird im Deckungsstock der Versicherungsgesellschaft angelegt, gibt es alternativ die Möglichkeiten, eine Fondsgebundene Rentenversicherung oder eine britische With Profit Police abzuschließen. Die jeweiligen Anlagestrategien unterscheiden sich deutlich hinsichtlich Sicherheit, Garantien und Renditechance.

Zum Kontaktformular Unverbindliches Angebot kostenfrei Kostenlos unter 0800 93767768